Nehammer schäumt: „So geht es nicht weiter“

Kanzler bekräftigt Vetodrohung gegen Rumänien und Bulgarien. Zagreb kann Schengen beitreten.

Von Michael Jungwirth, Zagreb

Es war wohl kein Zufall, dass der rote Teppich erst gegen 13 Uhr auf dem Markusplatz in der Zagreber Oberstadt ausgerollt wurde. Knapp danach marschierte die Garde wie auch die Militärmusik vor dem Amtssitz des Regierungschefs auf, um Bundeskanzler Karl Nehammer bei dess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.