Kiew ohne Strom, drei Tote

Mindestens drei Menschen kamen bei russischen Angriffen auf die ukrainische Hauptstadt Kiew ums Leben. Ein zweistöckiges Wohngebäude wurde getroffen. Wegen der Angriffe war die Wasser- und Stromversorgung unterbrochen. Die Raketenangriffe führten auch zu einem massiven Stromausfall in der benachbart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.