„Müssen uns der Kandidatenfrage stellen“

Die von der SPÖ Burgenland lancierte Umfrage, die LH Hans Peter Doskozil als SPÖ-Kanzlerkandidat vor Parteichefin Pamela Rendi-Wagner sieht, nennt Kärntens LH Peter Kaiser (SPÖ) „das übliche Geplänkel“. Er sieht in der SPÖ keine Führungsdiskussion, „aus heutiger Sicht“ sei R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.