Opposition erzürnt

Sowohl SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner als auch Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger forderten am Samstag Neuwahlen. Meinl-Reisinger nannte die von der ÖVP losgetretene Menschenrechtsdebatte zahnlose „Bullshit-Politik“. Rendi-Wagner warf der Regierung vor, bei Energiethemen „an der Seitenlinie zu stehen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.