Abschöpfung: Konzerne schlucken sie murrend

Am stärksten dürfte Verbund betroffen sein. Deren Chef Michael Strugl ärgert sich über EU-Umverteilungszirkus.

Zahlen gibt es naturgemäß noch keine. In den Chefetagen beginnt das große Rechnen erst richtig. Wegen der hohen Strom-Eigenerzeugung dürfte der Verbund, der zur Hälfte der Republik gehört, am stärksten zur Kasse gebeten werden. Konzern-Chef Michael Strugl sieht die Steuer grundsätzlich kritisch, wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.