Schmid steht vor Rauswurf aus der ÖVP

Thomas Schmid, einst ranghöchster Beamter im Finanzministerium, dürfte heute vom Wiener ÖAAB aus der ÖVP ausgeschlossen werden. ÖVP-Ethikrat hatte diesen Schritt eingefordert, zu Sebastian Kurz hält man bedeckt.

Von Michael Jungwirth

Der einst ranghöchste Beamte im Finanzministerium und spätere Alleinvorstand der Staatsholding ÖBAG, Thomas Schmid, steht vor dem Parteiausschluss. Nach Informationen der Kleinen Zeitung könnte der Rauswurf bereits heute erfolgen. Der Ball liegt beim Wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.