Geld für Impfkampagne ganz ohne Kampagne

Die Bundesmittel für kommunale Impfkampagnen können Gemeinden nun verwenden, wie sie wollen.

Die Kommunen können die 75 Millionen Euro, die sie vom Bund für Impfkampagnen erhielten, nun doch verwenden, wie sie wollen. Das beschloss der Nationalrat am Dienstag. Gemeinden, die das ursprünglich zweckgewidmete Geld bereits ausgegeben haben, erhalten die Summe erneut zur freien Verw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.