MFG-Chef geht

Der Kärntner Obmann der impfkritischen Partei Menschen-Freiheit-Grundrechte (MFG), Ernst Dietmar Koschier-Ladstätter , trat nach knapp sechs Monaten den Rückzug aus seiner Funktion an. Wer die MFG in die Landtagswahl führt, ist offen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.