Eine Stadt trotzt der Finsternis

REPORTAGE. In Kiew sind 450.000 Haushalte ohne Strom, nachdem Russland gezielt Kraftwerke angriff und zerstörte. Von Cedric Rehman, Kiew

Kaum ist das Smartphone in der Hand, um den QR-Code für die Speisekarte zu öffnen, wird es dunkel. Nur das Handy spendet bläuliches Licht. Mitarbeiter in Kochhüten schneiden auf einer Theke Sushi-Rollen zurecht. Die Küche bleibt jetzt kalt.

Gäste stehen vor dem China Ma auf dem unbeleuchteten Gehstei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.