Angeschossen

Der frühere pakistanische Premierminister Imran Khan ist bei einem Protestmarsch angeschossen worden. Dabei soll er am Bein verletzt worden sein. Bei dem Vorfall wurde eine Person getötet, sieben weitere verletzt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.