Der Verlierer könnte am Ende Israel sein

ANALYSE. Langzeitpremier Netanjahu könnte in Israel zusammen mit religiösen, rechten und rechtsextremen Parteien Israel regieren. Von Sabine Brandes, Tel Aviv

Nur einer schafft es, Millionen Israelis in die Wahllokale zu bringen. Ob sie für oder gegen ihn stimmen: Benjamin Netanjahu. Noch in der Wahlnacht sagten ihm Umfragen voraus, dass er es zurück ins Amt des Premierministers schafft. Am Mittwochmorgen dann die Bestätigung, nachdem 85 Prozent der Stimm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.