Politik Intern

Schmids viel gefragte Nummer

Als Generalsekretär war Thomas Schmid erste Wahl für Sorgen von Fürsten, Unternehmern, Künstlern und Parteifreunden. Nun wird er vor dem U-Ausschuss aussagen.

Als die Ermittler am 12. November 2019 in aller Früh an der Türe des damaligen ÖBAG-Chefs Thomas Schmid klingelten, konnten sie nicht wissen, was sie erwartete: Das Handy hatte der frühere Generalsekretär des Finanzministeriums zurückgesetzt, auf einem Cloud-Speicher waren aber mehr als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.