Recht auf Kritik

Einer der führenden geistlichen Würdenträger im Iran sprach sich für das Recht des Volkes aus, die Machthaber des Landes zu kritisieren. Die Behörden rief der Geistliche mit Blick auf inhaftierte Demonstranten zu „Gnade“ auf.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.