Politik Intern

Keine Intervention für Kurz-Freundin?

Thomas Schmid, Ex-Topbeamter im Finanzministerium, borgt sich Porsche von Großinvestor aus.

Der einst höchste Beamte im Finanzministerium, Thomas Schmid, hat in seiner Einvernahme bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer sehr privaten Causa belastet. Kurz habe bei Schmid interveniert, damit dessen heutige Lebensgefährtin Susanne Thier,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.