Bund soll bei Zelten durchgreifen

Im Streit um die Flüchtlinge werden Forderungen nach einem erneuten Durchgriffsrecht laut. Eine Visaänderung in Serbien könnte bald die Ankunftszahlen drücken. Von Christina Traar

Der Streit zwischen Bund und Ländern um die Unterbringung von Asylwerbern reißt nicht ab. In Feldkirch in Vorarlberg wurden zwar bereits am Donnerstagabend fünf Zelte zur Unterbringung von 40 Personen geliefert. Doch Land und Stadt lehnten sich gegen den Aufbau auf, dieser stehe sowohl mit der Campi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.