Bregenz

Altabt Kassian Lauterer gestorben

Kassian Lauterer im Jahr 2007.   sascha riethbaum

Kassian Lauterer im Jahr 2007. 

  sascha riethbaum

Wie gestern bekannt wurde, ist Altabt Kassian Lauterer am Mittwoch an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der emeritierte Abt des Zisterzienserklosters Wettingen-Mehrerau wurde 88 Jahre alt. Er ist „nach kurzer Krankheit und gestärkt mit den heiligen Sakramenten“ im Landeskrankenhaus Bregen

Artikel 1 von 81
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.