Irans Drohnen könnten bald Raketen folgen

Iranische Drohnen terrorisieren die Ukraine: Ihr erster Einsatz fern des Nahen Ostens steht für radikalisierte Teheraner Politik.

Offiziell will der Iran nichts mit jenen Kamikazedrohnen zu tun haben, die seit Tagen ukrainische Städte angreifen. Die Islamische Republik liefere keine Waffen an Russland oder die Ukraine, teilte das Teheraner Außenamt mit. Inoffiziell wird der Einsatz iranischer Drohnen jedoch bestätigt. Überrest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.