Beim Gas hofft die EU auf mehr Gemeinsamkeit

Gemeinsamer Gaseinkauf, neuer Preisindex für Flüssiggas und mehr Beistand unter Nachbarländern: EU-Gipfel muss morgen die neuen Vorschläge der Kommission einordnen.

Ein neuer Anlauf beim gemeinsamen Gaseinkauf,

ein Vorschlag zum Flüssiggas, eine Idee für einen variablen Deckel – das gestern in Straßburg präsentierte Paket für den Umgang mit Gaslieferungen in der EU ist ein Zwischenschritt auf dem Weg zu einer europäischen Lösung, von der konkreten Umsetzung ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.