Protestmarsch gegen Zeltlager für Geflüchtete

FRAGE & ANTWORT. Dass im Herbst Zelte für Flüchtlinge errichtet werden, löst Proteste aus. Wie es dazu kam und was getan werden kann. Von Maximilian Miller

Genau an dem Ort, wo mit dem Erstaufnahmezentrum Thalham eine große Belastung gegeben sei, „wird die dümmste Lösung gemacht“, ärgerte sich der Bürgermeister von St. Georgen im Attergau, Ferdinand Aigner, über den Bau von Zelten für Flüchtlinge. In einer Pressekonferenz kündigte der ÖVP-Politiker dah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.