Kurz: War Koalitionsende mit FPÖ richtig?

In seinem aktuellen Buch schreibt der frühere Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), er habe sich nach Bekanntwerden der Ibiza-Affäre rund um die FPÖ „immer wieder die Frage gestellt, ob es die richtige Entscheidung war, die Koalition mit der FPÖ zu beenden“. Gegenüber „Wien Heute“ erklärte er nun auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.