„Geldausgeben ist kein Konzept“

Im Nationalrat fanden SPÖ, FPÖ und Neos am Budget wenig Gutes.

Der Budgetentwurf von Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) erfuhr am Donnerstag im Nationalrat vernichtende Kritik der Opposition. SPÖ, FPÖ und Neos überboten sich mit negativen Wortmeldungen. Kritisiert wurden zu hohe Schulden, Gießkannen-Prinzip und allgemeine Ziellosigkeit. „Geldausgeben ist kein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.