NAch landtagswahl

Koalitionspoker in Tirol geht weiter

Grüne verdeutlichten „Eintrittshürden“ in vertiefendem Zweitgespräch mit ÖVP.

Ö VP-Obmann Anton Mattle empfing am Freitagnachmittag die Grünen zu einem vertiefenden Gespräch im Innsbrucker Landhaus. Klubobmann Gebi Mair hatte darum gebeten, um grüne „Eintrittshürden“ in einer möglichen Dreierkoalition zu verdeutlichen. Das Ergebnis ebenjener Unterredung werde man nun innerpar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.