Schallenberg: „Ein Krieg in Europa, aber kein europäischer Krieg“

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges in der Ukraine richtete der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) einen flammenden Appell an die Vereinten Nationen. „Es gibt kein Völkerrecht erster und zweiter Klasse“, betonte Schallenberg bei der UN-Generalversammlung in New

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.