SYNODALER PROZESS

Katholiken wünschen sich eine offenere Kirche

Erzbischof Lackner präsentierte Österreich-Ergebnisse einer großen Umfrage im Auftrag von Papst Franziskus.

Es ist fast genau ein Jahr her, als Papst Franziskus zu einem zweijährigen synodalen Prozess zum Thema Gemeinschaft und Teilhabe aufgerufen hat. Zwei Jahre lang soll die Kirche in die Pfarren und Diözesen hineinhören, die Ergebnisse zusammentragen und am Ende dem Papst im Rahmen einer Bischofssynode

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.