Mein Dorf, der Friedhof

Das Leben unter russischer Besatzung und was davon übrig bleibt.

Am 24. Februar bin ich um fünf Uhr in der Früh von Explosionsgeräuschen aufgewacht. Ich kann mich erinnern, dass das die schrecklichsten Minuten meines Lebens waren. Später, wenn du unter Besatzung bist, gewöhnst du dich an Bomben, und die Angst weicht. Das Überlebensprogramm schaltet ein. Es ergab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.