Jetzt muss Truss „liefern, liefern, liefern“

Liz Truss ist neue Tory-Parteichefin und designierte britische Premierministerin. Die Rechtskonservative erbt ein marodes Land mit enormen Teuerungsraten, unsicherer Energieversorgung und sozialer Schieflage.

Von Thomas Golser

Die in den letzten acht Wochen vorgelegten Umfragen lagen richtig – auch wenn der Abstand zu ihrem Konkurrenten Rishi Sunak am Ende doch etwas geringer als gedacht ausfiel: 81.326 Tory-Mitglieder gaben Liz Truss ihre gültige Stimme, 60.399 gingen an ihren Parteikollegen (57,4 zu 42,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.