FPÖ will über Altersgrenze für Ämter nachdenken

Die FPÖ ist am Samstag mit einem Zeltfest in Wels in den Wahlkampf zur Bundespräsidentschaft gestartet. Der oberösterreichische Parteichef Manfred Haimbuchner will eine „seriöse Diskussion über Höchstalter für bestimme Ämter in dieser Republik“ führen – eine Anspielung meinte er mit Bli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.