„Wir bringen die Inder zurück“

Innenminister Gerhard Karner über den Fall Kellermayr, schwierige Abschiebungen und warum er Rückführungen nach Afghanistan und Syrien ermöglichen will. Von Christina Traar

Die Zahl der Asylanträge steigt stark. Die Zahl jener, die bleiben, aber nur leicht. Übertreiben Sie mit Ihren Warnungen?

Gerhard Karner: Fakt ist, dass wir mehr Personen in Grundversorgung haben als 2015 und 2016. Das liegt auch an den Vertriebenen aus der Ukraine, das System ist dennoch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.