Kneissl-Tweet sorgt für Häme

Die einstige FPÖ-Außenministerin Karin Kneissl, die erst im April den Rosneft-Aufsichtsrat verließ, sorgt mit einem Tweet für neue Empörung: In Anlehnung an ein historisches Lenin-Bild sind darin Europäer als arme Bauern dargestellt, die bei Kriegstreiber Wladimir Putin als Bittsteller vorstellig we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.