Immer mehr Tote

Bei der schweren Explosion in einer Kabuler Moschee ist die Zahl der Toten nach afghanischen Angaben von drei auf 21 gestiegen. 33 weitere Personen seien verletzt worden, heißt es. Die Hintergründe sind noch unklar.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.