Plötzlich eine Null auf dem Gehaltszettel

Eine neue Berechnung des Altersteilzeitgelds sorgt offenbar für Probleme: Betroffenen drohen fallweise hohe Rückzahlungen. Ob das rechtens ist, soll geprüft werden. Von Anna Stockhammer

Sein Gehalt für den August: 1120 Euro statt 2400 Euro. Ihr Gehalt für den August: glatte 0,00 Euro. Beide sind sie Spitalsmitarbeiter. Beide sind sie in Altersteilzeit. Wie kann das passieren? Und geht es mehreren so?

Zurück geht alles auf ein Gerichtsurteil des Verwaltungsgerichtshofs vom November 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.