Klagenfurt

Kärnten skeptisch bei Schul-Plänen

Nach kritischen Stimmen aus Wien und dem Burgenland hat es am Mittwoch auch aus Kärnten Skepsis zu den Plänen des Bildungsministeriums gegeben, dass symptomfreie, covid-positive Lehrer arbeiten dürfen sollen. „Tendenziell“ sei davon auszugehen, „dass asymptomatische Infizierte nicht unterrichten sol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.