Steueraffäre holt Kanzler Scholz ein

Bargeld im Schließfach des Ex-Abgeordneten Kahrs (SPD) bringt auch den Kanzler in Nöte.

Johannes Kahrs beschäftigt die deutsche Justiz. Wie erst jetzt bekannt wurde, fanden Ermittler bereits im vergangenen Herbst in einem Bankschließfach des früheren SPD-Politikers mehr als 200.000 Euro. In bar. Die Sache ist mehr als heikel. Die Ermittler waren im Vorjahr bei einer Haus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.