Lichtsperrstunde „wird man prüfen“

Vizekanzler Kogler: CO2-Bepreisung ab Oktober, Tempo 100 bei Engpässen.

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) zeichnet im „Puls24-Sommergespräch“ ein düsteres Bild vom bevorstehenden Winter. Nachdem „Putin Gas wohl weiter als Waffe einsetzen“ werde, müsse man sich auf Energieeinsparungen vorbereiten. Die öffentliche Hand solle mit gutem Beispiel vorangehen, ihr „wird es auc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.