Geheimdienst-Chef als Landesverräter?

Präsident Selenskyj enthob mit Iwan Bakanow den Chef des ukrainischen Inlandsgeheimdienstes, einen engen Weggefährten. In Kiew vermuten viele einen Machtkampf.

Der russische Angriffskrieg tobt nun seit bald fünf Monaten, und die Erfolgsmeldungen für die attackierte Ukraine sind – so es sie überhaupt geben kann – rar.

Nun gibt es viel beachtete Personalwechsel in Kiews höchsten Kreisen: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat nach Angab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.