Bann für Gold, Waffen für die Ukraine

EU-Außenminister schärfen ihre Sanktionen nach.

Es gehe um messbare Langzeitwirkung, nicht um „Instant“-Effekte – auf diesen Nenner brachte Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) gestern beim Außenministertreffen in Brüssel die Sanktionspakete der EU gegen Russland.

Der Hohe Außenbeauftragte Josep Borrell machte deutlich, dass er die zuletzt l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.