Wie Russland um Afrika buhlt

Neben China engagiert sich auch Russland auf dem afrikanischen Kontinent, das zahlt sich für den Kreml nun politisch aus. Europa sitzt auf der Zuschauerbank – und hat ein Problem mit der Glaubwürdigkeit.

Von David Knes

Im Westen herrscht weitgehende Einigkeit darüber, dass es sich bei dem Ukraine-Krieg um einen völkerrechtswidrigen Angriff von Russland auf einen souveränen Staat handelt. Den Rechtfertigungen des russischen Autokraten Wladimir Putin wird kein Glauben geschenkt, seine wiederholten Droh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.