Keine Trendumkehr beim Klimaschutz

Österreich hat es bisher nicht geschafft, Emissionen nachhaltig zu reduzieren.

Österreich stagniert in seinen Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel. Zumindest stellt sich kein nachhaltiger Effekt bei der Absenkung der Treibhausgase ein. Nach dem coronabedingten Einbruch um 7,5 Prozent im Jahr 2020 sind die Emissionen in Österreich 2021 wieder angestiegen. „Das Pandemiejahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.