Banja luka

Dodik steigt doch auf die Bremse

Der für Separatismus-Pläne bekannte Milorad Dodik, Vertreter der bosnischen Serben in der dreiköpfigen Staatsführung, hat die Bremse gezogen. Das Parlament der Republika Srpska, der kleineren bosnischen Entität, beschloss, die geplanten sezessionistischen Schritte um sechs Monate zu verschieben. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.