Ermittlungen in über 15.000 Fällen

Rund 20.000 mutmaßliche Kriegsverbrechen angezeigt.

Die Ukraine hat nach drei Monaten Krieg in über 15.000 Fällen Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen eingeleitet. Insgesamt seien 80 Verdächtige in Gewahrsam, teilte Generalstaatsanwältin Iryna Wenediktowa mit. Mehr als 600 Verdächtige – darunter hochrangige russische Politiker und Offiziere – seien im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.