Wie Parteien lernten, die Vereine zu lieben

Schon auf Ibiza war Thema, wie man, Kontrolle umgeht. Jetzt treten mehr und mehr Missstände zutage. Von Max Miller

Im „Ibiza“-Video erklärte es Heinz-Christian Strache ganz unverblümt: Vermögende spenden „nicht an die Partei, sondern an einen gemeinnützigen Verein.“ Wichtig war Strache zu betonen, „dass das nicht an den Rechnungshof geht“– der Geldfluss sei dadurch schwerer zu verfolgen.

So könne man „Ausgaben au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.