„Finden Sie nicht, dass ich fitter bin als 2016?“

Bundespräsident Alexander Van der Bellen strebt eine zweite Amtszeit an. Ein Gespräch über die aktuelle Sicherheitsdebatte, eine erneute Angelobung Kickls und darüber, warum für ihn Ibiza und die ÖVP-Chats nicht vergleichbar sind. Von Christina Traar

Die meisten lassen keinen Zweifel an Ihrer zweiten Amtszeit. Macht Sie das im Hinblick auf die Wahlbeteiligung nicht nervös?

Alexander Van der Bellen: Sicher, es könnte meine Wählerinnen und Wähler in falsche Gewissheit versetzen. Eine hohe Wahlbeteili

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.