Kampf um Unterstützung

Kandidaten zur Bundespräsidentschaftswahl müssen mindestens 35 Jahre alt sein, 3600 Euro Kostenbeitrag einbringen und 6000 Unterstützungserklärungen vorweisen. An Letzterem scheitern weniger prominente Kandidaten leicht. Johann Peter Schutte, Hubert Thurnhofer, Konstantin Haslauer und Barbara Rieger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.