Zwischen Folklore und Verklärung

Bundeskanzler Karl Nehammer und Verteidigungsministerin Klaudia Tanner sehen keinen Bedarf für eine neue Verteidigungspolitik. Sie wissen um die Beliebtheit des Status quo.

Von Ernst Sittinger

Ein Vorfall mit Symbolkraft: Bundespräsident Alexander Van der Bellen wollte morgen zum Staatsbesuch nach Finnland fahren. Doch der finnische Präsident Sauli Niinistö sagte kurzfristig ab. Er muss stattdessen dringend nach Washington, wo der geplante Nato-Beitritt Finnlands unter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.