Abgekartete Doppelkandidatur?

wiener parkett. „House of Pröll“: 2010 sollten Erwin Pröll und Ex-FPÖ-Vizekanzler Norbert Steger bei der Hofburg-Wahl antreten, um Heinz Fischer aus dem Amt zu jagen. Von Michael Jungwirth

In den nächsten Wochen wird wohl Alexander Van der Bellen seine Wiederkandidatur bekannt geben. Nichts deutet darauf hin, dass er sich‘s anders überlegen könnte. Der ehemalige Grün-Politiker eilt von Termin zu Termin, letzte Woche weilte seine Frau Doris Schmidauer beim Papst. Alles Zufall? Ist Van

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.