Wien/Bregenz

Wallner muss vor U-Ausschuss

Landeshauptmann Markus Wallner.  Hartinger

Landeshauptmann Markus Wallner.  Hartinger

Die Steuer- und Inseratenaffäre rund um den Vorarlberger Wirtschaftsbund schlägt sich nun auch im neuen Ladungsverlangen von SPÖ, NEOS und FPÖ im ÖVP-Korruptionsausschuss nieder. Bis zum Sommer sollen unter anderem der Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP), Ex-Wirtschaftsbund-Direktor Jürgen Kessler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.