ÖVP bleibt türkis, ändert aber den Namen

Die ÖVP kehrt unter ihrem neuen Parteichef Karl Nehammer zu ihrem alten Namen zurück. Unter Sebastian Kurz wurde sie in „Neue Volkspartei“ umbenannt, ab dem Parteitag Mitte Mai nennt sie sich wieder „Die Volkspartei“. Bei der Farbe bleibt alles beim Alten. Zumindest hält Nehammer an der unter Kurz v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.