Politik Intern

Hat Karmasin zu wenig zurückgezahlt?

Kanzleramt will Geld von Ex-Ministerin, sie will Beinschab als Kronzeugin verhindern.

Die in der Inseraten-Causa beschuldigte Ex-Ministerin Sophie Karmasin (ÖVP) kommt nicht zur Ruhe. Sie dürfte nun dem Staat Geld zurückzahlen müssen. Karmasin hatte zwar einen Teil ihrer bereits bezogenen Ministerinnen-Gehaltsfortzahlung zurückgezahlt, weil bekannt geworden war, dass sie andere Einkü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.