Wolf gibt Wohnung zurück

Der Großinvestor Siegfried Wolf hat seine Gemeindewohnung in Wien-Favoriten zurückgegeben, nachdem er im Februar von Wiener Wohnen mangels „begründetem Wohnbedarf“ dazu aufgefordert wurde. Wolf hat die Wohnung eigenen Angaben zu Folge im Jahr 1978 als Lehrling bezogen, und war bis 2003 a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.