Prorussische Kräfte wurden gestärkt

Superwahlsonntag in Serbien: Vučić ist der große Sieger, Nationalisten konnten punkten.

Alexander Vučić hat die Präsidentenwahl bereits im ersten Durchgang mit 58,9 Prozent der abgegebenen Stimmen gewonnen, und zwar mit enormem Respektabstand: Der zweitplatzierte Bewerber, der ehemalige General Zdravko Ponoš, kam auf 18,1 Prozent. Vučić bleibt die dominierende Figur Serbiens.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.